Literatur

Dies ist ein Verzeichnis der in den Personentabellen benutzten Literatur (Dort mit dem Verfassernamen zitiert, bei mehreren Werken des gleichen Verfassers mit Jahreszahl der Veröffentlichung). Eine gesonderte Bibliographie zum Thema Armut im 18. Jahrhundert mit wissenschaftlicher Literatur, Artikeln aus Reihenwerken und heimatgeschichtlichen Abhandlungen wird noch seperat folgen.

 

Heinrich Bauer, Geschichte der Stadt Pegnitz und des Pegnitzer Landes, Pegnitz 1938.

Leo Beyer, Der Nürnberger Stadtteil Mögeldorf. Eine Häusergeschichte, Nürnberg 1964.

Georg Biundo, Pfälzisches Pfarrer- und Schulmeisterbuch, Kaiserslautern 1930.

Albert Bürck und Wilhelm Wille, Die Matrikeln der Universität Tübingen, Band 2 1600 - 1710 und Band 3 1710 - 1817, Tübingen 1913.

Ladislaus Buzas, Die Matrikel der Ludwig-Maximilians-Universität Ingolstadt-Landshut-München, Teil I Ingolstadt Band IV: Personenregister 1. Halbband: A - J, München 1981.

Max-Adolf Cramer, Baden-Württembergisches Pfarrerbuch, Band I Kraichgau-Odenwald, Teil 1, Karlsruhe 1979.

Karl Dehm/Gottlob Heckel, Häusergeschichte der Altstadt Schwabach, Schwabach 1967.

Wilhelm Diehl, Hessen-darmstädtisches Pfarrer- und Schulmeister-Buch (= Hessica Sacra Band I), Friedberg 1921.

Wilhelm Diehl, Stipendiatenbuch der hessen-darmstädtischen Universitäten Gießen und Marburg für die Zeit von 1605 - 1774, Hirschhorn a. N. 1907.

Ernst Dietlein, Chronik der Stadt Hof. Band II Allgemeine Stadtgeschichte von 1603 - 1763, Hof 1939.

Max Domarus, Die Kirche in Rüdenhausen, Neustadt/Aisch 1959.

Georg Erler, Die Matrikel der Albertus-Universität zu Königsberg in Preußen, II. Band. Die Immatrikulationen von 1657 - 1829, Leipzig 1911/12.

Georg Erler, Die jüngere Matrikel der Universität Leipzig 1559 - 1809, Leipzig 1909.

Heinrich Tobias Christoph Fronmüller, Chronik der Stadt Fürth, Fürth 1887.

Friedrich Wilhelm Geyer, Geschichte des alten Maindorfes Gnodstadt von 1125 - 1935, Gnodstadt 1935.

Johann Caspar Glenzdorf/Fritz Treichel, Henker, Schinder und arme Sünder, 2 Bde., Bd. 1: Beiträge zur Geschichte des deutschen Scharfrichter- und Abdeckerwesens, Bd. 2: 5800 Scharfrichter- und Abdeckerfamilien, Bad Münder am Deister 1970.

Ludwig Göhring, Wer alles vor 200 Jahren Unterstützung erhielt, Erlanger Heimatblätter 10/1931, Seite 37 - 38 und 11/1931 Seite 42.

Hermann Gollub, Stammbuch der ostpreußischen Salzburger im Auftrage des ostpreußischen Salzburgervereins, Gumbinnen 1934.

Julius Grossmann u.a., Genealogie des Gesamthauses Hohenzollern, Berlin 1905.

Wilhelm Heß, Die Matrikel der Akademie und Universität Bamberg, Erster Teil, Bamberg 1923.

Curt Hoefner, Die Matrikel des Gymnasiums Casimirianum Academicum zu Coburg 1606 - 1803, Würzburg 1958.

Ernst Kaeber, Die Bürgerbücher und die Bürgerprotokollbücher Berlins von 1701 - 1750 (= Quellen und Forschungen zur Geschichte Berlins Band 4), Berlin 1934.

Hermann Keussen, Die Matrikel der Universität Köln, Fünfter Band 1675 - 1797, Düsseldorf 1981.

Gustav C. Knod, Die alten Matrikeln der Universität Strassburg, Band 1, Strassburg 1897 und Band 3, Strassburg 1902.

Otto Köhler, Die Matrikeln der Universität Jena, Band 3: 1723 - 1764, T. 1: Text, Halle 1969 - 1977.

Michael Kroner, Cadolzburg. Im Wandel von der Hohenzollernresidenz und dem Ämtersitz zum gewerblich-industriellen Markt, Markt Cadolzburg 1993.

Friedrich Kübele, Geschichte des Exulanten-Geschlechts (von) Danngrieß, in: BlfFFf 9. Band Heft 5, Mai 1968, Seite 222 - 238.

Georg Kuhr/Gerhard Bauer (Bearb.), Verzeichnis der Neubekehrten im Waldviertel 1652 - 1654, Nürnberg 1992.

Wilhelm Lederer, Die Bürgerbücher der Stadt Kulmbach 1250 - 1769, in: Die Plassenburg Band 26 und Band 35, Kulmbach 1967 und 1975.

Friedrich Marx, Fürth in Vergangenheit und Gegenwart. Chronik der Stadt Fürth, Fürth 1887.

Sebastian Merkle, Die Matrikel der Universität Würzburg, München 1912.

Friedrich Nägelsbach, Die ersten 50 Jahre der Pfarrei Erlangen-Neustadt, Erlangen 1912.

Gerhart Nebinger, Das Totenbuch 1635 - 1742 der Deutsch-Ordens-Stadt Ellingen, in: BlfFFk Band 16/1993, Seite 29 - 54.

Ernst Neubauer, Häuserbuch der Stadt Magdeburg 1631 - 1720 Teil 1, Magdeburg 1931.

Otfried Praetorius/Friedrich Knöpp, Die Matrikel der Universität Gießen, Zweiter Teil 1708 - 1807, Neustadt an der Aisch 1957.

Gerhard Rechter, Die Seckendorff. Quellen und Studien zur Genealogie und Besitzgeschichte, Band II Die Linien Nold, Egersdorf, Hoheneck und Pfaff, Neustadt a. d. Aisch 1990.

Virgil Redlich, Die Matrikel der Universität Salzburg 1639 - 1810, Band 1 Text der Matrikel, Salzburg 1933.

Uta Reinhardt, Die Matrikel der Ritterakademie zu Lüneburg 1650 - 1850, Hildesheim 1979.

Alfred Schelter, Der protestantische Kirchenbau des 18. Jahrhunderts in Franken, Kulmbach 1981.

Werner Schmidt, Ortsfremde in württembergischen Kirchenbüchern, Heft 1/2006 Markgröningen.

Matthias Simon, Ansbachisches Pfarrerbuch, Nürnberg 1957.

Hugo Stehkämper, Kölner Neubürger, Teil 3 1700 - 1798 und Teil 4 Index und Nachträge, Köln 1975 und 1983.

Elias von Steinmeyer, Die Matrikel der Universität Altdorf, Würzburg 1912 (ND Nendeln 1980).

Paul Strack, Fränkische Beamtenfamilien, Nürnberg 1931.

Eckart von Stutterheim, Die Herren und Freiherren von Stutterheim/Alt-Stutterheim, Neustadt/Aisch 1965.

Otto Titan (Hrsg.), Stammbuch des blühenden und abgestorbenen Adels in Deutschland, 4 Bde., Regensburg 1860 - 1866.

Gustav Toepke, Die Matrikel der Universität Heidelberg, Vierter Teil 1704 - 1807, Heidelberg 1903.

Karl Wagner, Register zur Matrikel der Universität Erlangen 1743 - 1843, München 1918 (ND 1980).

Michael Walther, Cadolzburgisches Denkmal. Bey Einweyhung dasiger Neuen Pfarrkirche in Beschreibung Des Orts Ursprung, Aeltern und neuern Besitzern, Aemtern, Bedienten, und besonderen Schicksalen / Nebst Einem Anhang Des bey dieser Gelegenheit gehaltenen Grundlegungs=Sermon Und EinweyhungsPredigt, Onolzbach 1751.

Fritz Wiegand, Namensverzeichnis zur allgemeinen Studentenmatrikel der ehemaligen Universität Erfurt für die Zeit von 1637 bis 1816, Teil I (A - K) in: Beiträge zur Geschichte der Universität Erfurt Heft 9/1962, Seite 9 - 162 und Teil II (L - Z), ebenda Heft 10/1963, Seite 13 - 162.

Leopold Ziller, Die Salzburger Familiennamen, Salzburg 1986.

 

Letztes Update: 9. April 2010